Hintergrund mobil

Zufriedene Gesichter bei der U13 der SG-Darmstadt

Die Spielgemeinschaft des RSC Darmstadt und der TSG Darmstadt erreichte bei der Deutschen U13 Meisterschaft in Iserlohn einen guten 6. Platz. Die Trainer Frank Vytrisal und Thorsten Mücke zeigten sich sehr zufrieden, die SG Darmstadt war ihren Gegnern in allen Partien nahezu ebenbürtig.

7cd893a0 2a54 4c22 b487 a269759de1ad

Die Ergebnisse:
SG Darmstadt - ERGI Iserlohn 1:3
SG Darmstadt - RHC Recklinghausen 5:2
SG Darmstadt - IGR Remscheid 2:6
SG Darmstadt - RSC Gera 3:2
SG Darmstadt - Hülser SVKrefeld 4:6

Es spielten:
Samuel Mesmer, Lenny van Klev im Tor, Len Becker, Jan Hecker, Daniel Huth, Nick Teschner, Jakob Mohsler, Tom Wydra, Yannik Vytrisal und Tristan Fernandes-Predel im Feld

U20 ist Vizemeister

Finalkrimi gegen Cronenberg

DeutscheMeisterschaftRollhockey – Bei der Deutschen U20 Meisterschaft in Cronenberg belegt der RSC Darmstadt den zweiten Platz und holt somit die Silbermedaille. Dabei fiel die Entscheidung im Finale erst im Penaltyschießen – das gesamte Finale war von Anfang bis Ende an Spannung nicht zu übertreffen.

Weiterlesen

Jugend spielt daheim

U11 und U13 Turnier der Süddeutschen Runde

KrokoneuuebergangAm Samstag, den 28. April findet beim RSC Darmstadt das 1. Turnier zur Süddeutschen Meisterschaft in den Altersgruppen U11 und U13 statt. In der U11 bildet der RSC diese Saison mit der TSG Darmstadt und der TGS Vorwärts Frankfurt die "Spielgemeinschaft Hessen". Gegner ist der RRV Gottmadingen.

In der U13 spielt der RSC gemeinsam mit der TSG Darmstadt als "Spielgemeinschaft Darmstadt" gegen den ESV Ansbach und den RRV Gottmadingen.

Das Turnier beginnt um 11.00 Uhr mit der Begegnung der SG Hessen gegen Gottmadingen und endet um 15.00 Uhr mit der Begegnung SG Darmstadt gegen Gottmadingen. Der Nachwuchs von RSC, TSG und TGS freut sich über zahlreiche Zuschauer.

U11 übt sich im Derby

170823 U11 00Am vergangenen Samstag empfingen die U11 Krokodile bei schönstem Sommerwetter eine gemischte Mannschaft aus TSG Darmstadt und TGS Frankfurt. Die Teams trennten sich nach einem spannenden Schlagabtausch mit einem gerechten 4:4 Unentschieden. Die kleinen Darmstädter spielten schön zusammen und Trainer Willi Böhme war zufrieden mit der Leistung.

170823 U11 02

170823 U11 01